Cronka´s Blog

Cronka´s Blog 

Cronka bloggt hier um alles, Gott um die Welt und viele verschiedene Themen.

 

03.08.2020

Cronka nörgelt über feierwütige Corona Ignoranten

Also wenn man mich fragt, dann sind menschliche Dummheiten und Selbstgefälligkeiten, viel gefährlichere Viren, als alles was man einatmet oder mit Impfung bekämpfen kann. Wenn aber beides zusammenkommt, dampft der Mist richtig. Manche Menschen scheinen richtig Sehnsucht nach der „zweiten Welle“ zu haben. Sollen wir manchen Menschen mal auf die Sprünge helfen? Hey, wir wollen doch alle nochmal wochenlang in der Bude rumsitzen und uns gegenseitig die Ohren volljammern, was wir für arme Menschen sind. Die bösen Menschen sein nur die Weltweiten Verschwörer. Nein das sind die feierwütigen Corona Ignoranten, die lieber Ihre Bedürfnisse nachgehen.

 

Derweil gehen wir lieber unsere Bedürfnisse nach, machen Party, reisen um die Welt, liegen dicht an dicht am Strand und reiben uns in der Disco schwitzend aneinander und grölen uns auf den Partymeilen der Feierhotspots die angeschwollenen Mandeln aus dem Hals. Denn hier gibt es Reisesouvenirs kostenfrei.  

 

Oder warum nicht gleich eine Demo besuchen und in der Reihe der Parolen kreischen, die uns geifernde Regierungskritiker vorschreien, denn wir sind alle schließlich nicht beeinflussbar, schon gar nicht von irgendeinem Spinner, der Halbwahrheiten mit blankem Schwachsinn mischt. Wurde schon über die menschliche Dummheit geschrieben? Mixen wir noch rechtschaffen eine Empörung darunter, damit die Mischung richtig knallt.

 

„Alles, was entsteht, ist wert, dass es zugrunde geht“, so schrieb der gute, alte Goethe.

Also wird die Vernunft niedergerissen und gefeiert bis die Bombe fällt. Und dann will es keiner gewesen sein, besonders die nicht, die von ihrem Klopapier-Nudel-Thron auf das Fußvolk schauen.

 

Im Sinne, bleibt gesund, oder auch nicht, es liegt bei euch.

15.07.2020

Die eigene Meinung über verschienene Sprachkonferenzsoftware

Viele Gaming Clans nutzen eine Sprachkonferenzsoftware um während des Spielens miteinander zu kommunizieren zu können. Auch ich tu das, da ich auch in so eine Gaming Gemeinschaft bin. Natürlich gibt es verschiede Gaming Gemeinschaften, da es auch viele verschiedene Games gibt.

 

Was nutzt so eine virtuelle Gaming Gemeinschaft für Sprachkonferenzsoftware am meisten?

Dafür gibt es verschiedene die mir bereits bekannt sind. Am bekanntesten und besten find ich persönlich immer noch Teamspeak 3 als Sprachkonferenzsoftware.

Teamspeak 3 bietet als Sprachkonferenzsoftware im Gaming Bereich viele Funktionen und eine sehr gute Sprachqualität.

 

Den kostenlosen Onlinedienst Discord, der für Instant Messaging, Chat, Sprach und Videokonferenzen ist, find ich persönlich nicht so gut. Da ich als Gamer die Sprachkonferenz über Teamspeak 3 gewohnt bin.

23.06.2020

Als LKW - Fahrer unterwegs

Ähm was?

Ja das bin ich auch, und zwar im Simulationsspiel „Euro Truck Simulator 2“. Dort fängt das Leben als virtueller Trucker an.  Es ist eine schöne Sache im virtuellen LKW zu sitzen und dort seine Touren zu fahren. Man hat dort seine Frachten im eigenen Trailer oder auch ohne eigenen Trailer die man von A nach B bringen muss.

Das virtuelle auf und abladen mit eigenen Trailer ist dort genauso wie im real live, man fährt zu der betreffenden an und abladestellen der Firmen hin, fährt dort rückwärts dran und macht den Motor aus – um virtuell Laden zu können.

Ein zusätzliches Programm sorgt dafür, damit das ganz real ist. Und zwar existiert ein paar Jahren ein virtuelles Abrechnungsprogramm für virtuelle Speditionen. Mit diesen Abrechnungsprogramm arbeite auch ich in einer virtuellen Spedition. Für jede Tour die der Fahrer gefahren ist, bekommt die virtuelle Spedition Geld, wenn diese von einer Person abgerechnet wurde.

Nun möchte ich nicht zu viel verraten, das Spiel „Euro Truck Simulator 2“ lohnt sich auf jeden Fall für mich zu spielen. 😊

08.06.2020

Das soziale Netzwerk "Facebook"

Tja, was will man dazu sagen. Ich erlebe viel in den sozialen Netzwerk. Leider all zu oft in "Facebook". Dort hab ich verschiedene Facebook Seiten ein "Gefällt mir" hinterlassen und bin auch in verschiedene Gruppen beigetreten.

Viele stellen Sie sich jetzt die Frage, wofür das soziale Netzwerk genutzt wird. Das ist ganz einfach zu beantworten, einfach um Werbung zu machen und seine Freunde sowie seine Kollegen zu finden. 

Allerdings sollte man in "Facebook" aufpassen, dort ist auch vieles was dort nicht hin gehört. Ich bekomm viel mit das es verschiedene Facebook Seiten gibt, die entsprechend Fotos teilen und das auch noch laut "Facebook AGBs" dürfen, weil die Bilder öffentlich gestellt sind.

Deswegen sollte man immer darauf achten, was man für Fotos auf "Facebook" öffentlich gestellt hat und seine Privatsphäre richtig eingestellt haben.

27.05.2020

GTA 5; Wer zuletzt lacht, lacht am besten

Genau, das mach ich jetzt auch. GTA 5 gab es auf Epic Games für eine begrenzte Zeit und für immer kostenlos. Da musste ich mir das Spiel für immer holen.

Allerdings hätte ich nicht gedacht, das ich das Spiel spiele und die erste Mission sogar machen werde, um online spielen zu können. Normalerweise bin ich eigentlich nur für Simulationsspiele, allerdings hat sich die Meinung irgendwie bei manchen Spielen geändert, besonders gemerkt hatte ich das bei GTA 5.

Natürlich hatte ich das Erlebnis noch nicht so mit Gangschlacht, sondern bin ganz einfach nur mal durch Los Santos gefahren, hatte ein paar Verfolgungsjagden wie man GTA halt kennt, allerdings noch nicht mehr.

Was ich allerdings noch feststellen musste, das es alleine nicht so den Spaß macht, GTA 5 online zu spielen und hab daher das Spiel erst einmal aufs Eis gelegt. Allerdings werde ich es weiter spielen.

13.05.2020

Wieder in "Farming Simulator 2019" Stimmung

Ja, das bin ich zur Zeit. Das Verwalten von ein Bauernhof mit Möglichkeit mehrere Bauernhöfe in verschiedene Bereiche im Multiplayer mit realen Erweiterungen zu spielen macht im Moment, und ich hoffe, dass das noch lange bleibt, viel Spaß. Die Verwaltung eines Betriebes mit Schafen und Forstwirtschaft zusammen in eine Gemeinschaft auf ein Server macht sehr viel Fun und zeigt auch einen Gemeinschaftlichen starken Zusammenhalt in dieses Simulationsspiel.

Zusammen Abfahren, ein Lohnunternehmen führen usw. wollte ich schon lange und hab mich ehrlich nach langer Pause vom "Farming Simulator 19" sehr gefreut, dies wieder spielen zu können.

Klar, das dieses Spiel am Anfang, sehr oft gespielt wird, und dies auch wieder nachlässt, allerdings würde ich es sehr schade finden, wenn man dieses Projekt was man sich auf den Farming Simulator 2019 Server aufgebaut hat, aufgegeben wird und weniger gespielt wird.

Dann würde aus meiner Sicht wieder das gemeinschaftliche virtuelle Zusammenleben auf verschiedene Bauernhöfe verfallen und das würde ich sehr schade finden.

Also lasst mich nicht negativ bezweifeln, dass das Projekt noch lange aktiv genutzt wird und nicht gleich wieder aufgegeben wird, was ich allerdings sehr schade finden würde.

06.05.2020

Als Triebwagenführer unterwegs

Ähm was?

Ja, auch das bin ich und zwar im dem Spiel "Train Simulator 2020". Dort fahre ich Strecken mit Personen Zügen mit Personen und oder Güterzügen fahren. Meist bin ich  mit Personenzügen unterwegs, da ich mich dort wie die Triebwagenführer im Real Life an den Fahrplan halten muss. Auch das Grüter Züge fahren macht mir Spaß, da muss ich mich wie beim Fahren mit Personenzügen an die betreffende Geschwindigkeit sowie Signale sowie etwas an den Fahrplan halten.  

Auch in den Simulation ist das ein super Gefühl, vorne im Zug zu sitzen und den Zug dementsprechend zu fahren. Zudem fahr ich verschiedene Züge, die natürlich verschieden gefahren werden. Hier möchte ich damit sagen bzw. schreiben, dass auch wie im Real Live nicht jeder Zug gleich gesteuert wird, sondern es verschiedene Züge gibt, die man verschieden fahren kann. Es sind ja nicht nur Elektrozüge im Spiel Train Simulator sondern dazu gehören auch verschiedene Dampf Lokomotiven und Dieselzüge.

Also ich bin so begeistert von dem Spiel und von der Simulation von "Train Simulator 2020" dass ich noch weiter schreiben könnte, aber dann komm ich nie zum Ende... :-)

20.04.2020

Die virtuelle Gaming Welt

Leider ist es so, das es nicht mehr so ist wie früher. Die heutige Kinder/Jungendfreizeit wird leider nur noch vor den PC verbracht. Es wird nicht einmal raus gegangen um zu spielen und sich mit Freunden zu treffen.

Auch ich bin als erwachsene Person betroffen, aber früher als es für mich noch kein PC gab  war ich draußen unterwegs. Da musste ich das wieder ändern, da ich gemerkt habe, das die virtuelle Welt nicht wirklich gut ist. Also beschloss ich mich etwas Fahrrad zu fahren und um draußen neue Strecken zu erkunden. Am Anfang hat man zwar etwas Muskelkater, allerdings sollte es wieder gehen, wenn man dran bleibt und das werde ich auch.

Ich kann nur jeden Gamer empfehlen, das selbe zu tun, man werde es später bereuen ohne Bewegung am PC zu sitzen und nur seinen Alltag nachzugehen.

 

07.04.2020

Die Musikwelt

Auch ich lebe in eine Musikwelt und höre gerne Musik. Wenn ich am PC sitze und nebenher die Webseite bearbeite oder anderes mache, vergnüg ich mich je nach Stimmung mit Party Mixe oder Techno Musik.

Diese arten von Musik hilft mir, während ich die Webseite bearbeite um mich gut konzentrieren zu können. Also Blogger wird man dann auch sehr Einfallsreich und kann dann eben auch Blog Artikel schreiben, die gut zu lesen sind.

Rhythm and Blues Musik wird noch mir je nach Song Geschmack gehört.

 

Was mag ich nicht an Musik?

Auch das gibt es, Musik die ich nicht mag. Dies ist die HIP HOP und Rap. 

 

02.04.2020

Die Welt der Simulation

Ja, wie man mittlerweile mitbekommt, gibt es viel verschiedene Simulationsspiele. Von LKW, Landwirtschaft, Zug, U-Bahn, Flug Simulation und vieles mehr.

Ja, viele stellen sich die Frage, wie ich Simulationsspiele sehe?

Das möchte ich euch mal erklären. Simulationsspiele werden auch bei mir unter dem Motto: "As realistic as possible" gespielt. Also Es werden bei den Simulationsspielen keine unrealistischen und unnötigen Veränderungen gemacht.

Ich denke, es gibt genug Spiele die unrealistisch sind und die man auch unrealistisch spielen kann. Dazu benötigt man keine Simulationsspiele.

Meine Meinung ist immer noch, das man immer noch auf andere Spiele ausweichen kann, wenn man unrealistisch spielen möchte.